wWechselbild 1
Wechselbild Stapler Wechselbild 3 Hänger ablassen Wechselbild 4

NACHRICHTEN

+ + FEBRUAR 2018 + +
Die Ölpreise sind am Mittwoch nach der Veröffentlichung neuer Daten zu den US-Reserven gestiegen. Damit konnten sich die Preise nach starken Einbußen in der Vorwoche vorerst stabilisieren.
Der entscheidende Impuls für den Handel am Ölmarkt erfolgte am Nachmittag mit der Veröffentlichung der wöchentlichen Daten zu den amerikanischen Lagerbeständen. Nach Angaben der US-Regierung waren die Ölreserven in der vergangenen Woche zwar um 1,8 Millionen Barrel auf 422,1 Millionen Barrel gestiegen. Analysten hatten im Schnitt aber einen deutlich stärkeren Anstieg um 2,7 Millionen Barrel erwartet. In kurzer Zeit stiegen die Ölpreise von einem Tagestief auf Tageshöchststände.

Hauptthema am Ölmarkt bleibt die stetig steigende Erdölförderung in den USA, die zu einer Gefahr für die Strategie der Opec wird. Zusammen mit Russland und anderen großen Förderländern versucht das Ölkartell, die Erdölpreise mit einer Fördergrenze anzuheben. Steigende Lagerbestände in den USA zeigen aber, dass die Opec-Strategie der Angebotsverknappung ins Leere zu laufen droht.
Außerdem wird in den USA immer mehr Rohöl gefördert.

Der Bundesrat hat nochmals bestätigt, dass es keine zusätzliche Prüfung von Heizöltanks geben wird! Wir stellen einen starken Anstieg von Tanksanierungen fest. Der Heizöltank ist Ihr persönlicher Energievorrat in Krisenzeiten.

+ + Presse + +
"Die Welt" Die Lüge von der Wärmedämmung   >> zum Artikel

  • Meldung Technik
    Die Zahl der modernisierten Ölheizungen wächst seit 2015 rasant.
    Zuwächse über 30% bei Öl Brennwertanlagen melden die Hersteller. Aber Vorsicht: Falsche Beratung zu Tank und Heizung nimmt deutlich zu. Es sind viele schwarze Schafe unterwegs. Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind rufen Sie uns an. Wir und unsere Fahrer geben ihnen gerne Ratschläge und Hinweise aus der Praxis.
    >> zum Artikel

 

 

RÜCKRUF SERVICE

Rückrufservice

Sie haben noch Fragen oder Wünsche?
Wir rufen Sie kostenlos zurück.

*Ihr Name:
 
*Ihre Telefonnummer:
 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

Gradert Brennstoffhandel Eutin
Johannes Gradert 
Elisabethstr. 44, 23701 Eutin

 
Telefon 0 45 21 - 71 0 71

 04521 /  71 o 71

    Fax 04361 / 2099
 

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.
Büro Oldenburg 07:30-16:30
Büro Pönitz 07:30 - 16:30